Berechnung der Wohnfläche für Ihre Hausratversicherung

Angaben zum Versicherungsnehmer:

des zu versichernden Haushaltes

für evt. Rückfragen


Es gibt mehrere Möglichkeiten die Wohnfläche zu ermitteln.
Nahezu alle Gesellschaften definieren die Wohnfläche wie folgt: Maßgeblich ist die zu Wohnzwecken nutzbare Grundfläche aller Räume des versicherten Haushaltes.

Dazu zählen alle Räume in allen Geschossen, einschließlich Wintergärten, Schwimmbäder, Saunen, Arbeitszimmer, Party- und Hobbyräume und ähnliche nach allen Seiten geschlossenen Räume.

Nicht zu berücksichtigen sind Treppen, Balkone, Loggien, Terrassen, Dachgärten, Abstellräume, Hauswirtschaftsräume, Heizungsräume, Waschküchen, Trockenräume, Garagen und nicht zu Wohn-, Arbeits- oder Hobbyzwecken ausgebaute Keller- oder Dachgeschosse.



Alle Angaben bitte in m²

Nur Kellerräume, welche zu Wohn-, Arbeits- oder Hobbyzwecken genutzt werden.

(Berechnung: siehe Schaubild)

Wohnfläche im Dachgeschoss nach Wohnflächenverordnung.

sofern vorhanden und wenn sie ausschließlich zur Wohnung gehören.

z. B. Wintergärten oder Schwimmbäder

Besten Dank. Wir werden die Wohnfläche anhand Ihrer Angaben berechnen und Ihnen schnellstmöglich mitteilen.

Teilen Sie uns bitte auch die Wohnfläche mit, welche aus Ihrem Miet- bzw. Kaufvertrag hervorgeht.

 
Link zur Datenschutzerklärung

  captcha